Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Pflegehelfer-Fortbildungen in 2021

Im kommenden Jahr bietet der DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V. sechs Kurse für die Ausbildung von Helferinnen und Helfern in der Pflege (HIP) an. Die achtwöchige Fortbildung eignet sich für Menschen, die eine Tätigkeit in der Pflege ausüben oder sich auf dem Arbeitsmarkt (neu) orientieren möchten. Zudem sind pflegende Angehörige sowie Pflegehelferinnen und Pflegehelfer, die bereits ohne Qualifikation tätig sind, herzlich willkommen.

Die behandelten Themen beinhalten etwa Körperpflege, soziale Beschäftigung, Rollstuhltraining und die Pflegedokumentation ebenso wie rechtliche...

Weiterlesen

DRK-Wasserwacht Satrup

 Kopfüber springt Nina Borgwardt ins Wasser und taucht quer durch das Becken des Satruper Freibads – voll bekleidet. Mit dieser Übung trainiert die ehrenamtliche Rettungsschwimmerin für den Ernstfall. „Wenn jemand zu ertrinken droht, musst du ins Becken springen, egal, wie du angezogen bist“, erklärt Björn Fendrich, Leiter der DRK-Wasserwacht Satrup, die am 5. Juli 2019 zur Unterstützung der Badeaufsicht gegründet wurde.

Dies erhöhe die Sicherheit der Badegäste, sagt der hauptamtliche Schwimmmeister Tim-Ole Petersen: „Zudem können wir durch das zusätzliche Aufsichtspersonal Schwimmkurse...

Weiterlesen

Wir bieten Bundesfreiwilligendienst an!

Der DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg e. V. bietet ab sofort die Möglichkeit, sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts in der stationären Pflege in unseren Pflegezentren sozial zu engagieren.

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Motivation von Bewohnerinnen und Bewohner zur Teilnahme an Aktivitäten;
  • alltägliche Beschäftigung der Bewohnerinnen und Bewohner;
  • Mithilfe und Unterstützung bei Veranstaltungen;
  • Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner zu Arztbesuchen, Therapien und Freizeitaktivitäten sowie
  • Übernahme hauswirtschaftlicher Tätigkeiten;
  • Teilnahme an...
Weiterlesen

Wir begrüßen unseren neuen Azubi!

Justin Haarig hat am 1. August seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement im DRK-Verwaltungszentrum in Schleswig begonnen. Der DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg freut sich über den neuen Kollegen und wünscht viel Spaß und Erfolg in den kommenden Ausbildungsjahren! Weiterlesen

Notfallsanitäterinnen ausgebildet

Im Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Schleswig-Flensburg wurden erfolgreich zwei Notfallsanitäterinnen ausgebildet. Zur Übergabe ihrer Urkunden reiste eine Delegation um den Bereichsleiter Rettungsdienst Herrn Christophersen nach Lübeck. Die beiden Auszubildenden Frau Clausen und Frau Pracht unterzeichneten sogleich ihre Arbeitsverträge, um künftig weiterhin für den DRK-Rettungsdienst Schleswig-Flensburg tätig zu sein. Weiterlesen

Schulranzen für bedürftige Kinder

Zehn künftige Erstklässler aus Tolk und Kropp können sich über neue Schulranzen freuen, die ihnen der DRK-Kinderhilfsfonds gemeinsam mit dem Hofladen ‚Landfein‘ aus Boren gestiftet hat. „Schön, dass es so kurzfristig geklappt hat“, freut sich Frauke Reese, stellvertretende Vorstandvorsitzende des DRK-Kreisverbands Schleswig-Flensburg e.V., der die Aktion initiiert hatte. Der DRK-Kinderhilfsfonds wird über Spenden sowie Eigenmittel gefördert und unterstützt bedürftige Mädchen und Jungen im Kreisgebiet mit Sachspenden oder Zuschüssen etwa zu Klassenfahrten. Um das Hilfsangebot bekannter zu... Weiterlesen

Neue Tablets für DRK-Pflegezentren

Dank drei neuer Tablets sind die Bewohnerinnen und Bewohner des DRK-Pflegezentrums in Satrup ab sofort online und können zum Beispiel mit ihren Familien videotelefonieren. Gerade während der Corona-Pandemie ist dies eine willkommene Ergänzung zu Besuchen, die aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln nach wie vor eingeschränkt sind.

Zunächst werden insgesamt 14 Tablets für die fünf DRK-Pflegezentren im Kreis Schleswig-Flensburg bereitgestellt. Finanziert werden die mobilen Geräte über Spenden aus dem Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes, der während der Pandemie...

Weiterlesen

Heldinnen in der Corona-Zeit

Kuscheltiere sind in einer Kita nichts Ungewöhnliches. Aber der kleine Löwe, das Zebra, der Affe, der Panda und die Maus, die ihren Weg in die DRK-Ktia in Großenwiehe an der Schule gefunden haben, sind nicht für die Mädchen und Jungen gedacht – sondern für ihr Erzieher-Team. Als Dankeschön für den Einsatz in der Pandemie wurde ihnen ein „Mutmacherpaket für Heldinnen und Helden" zugeschickt. „100 Days für Heroes" hieß die Aktion, die Hersteller von Spielwaren und Werbeartikeln initiiert haben, um Menschen, deren Arbeit in der Corona-Krise besonders wichtig für alle ist, glücklich zu machen.... Weiterlesen

DRK-Kurse für Pflegehelfer*innen

Die coronabedingte Zwangspause ist zu Ende: Der DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V. bildet ab sofort wieder Pflegehelferinnen und Pflegehelfer aus. Die Fortbildung vermittelt Wissen über die Grundpflege älterer sowie erkrankter Menschen. Die zwei Kurse finden statt vom 18. September bis 16. November im DRK-Pflegezentrum Glücksburg, Bahnhofstraße 10c, sowie vom 21. Oktober bis 17. Dezember im DRK-Rettungszentrum Schleswig, St.-Jürgener-Straße 70-72. Weitere Informationen erhalten zu HiP gibt es hier. Weiterlesen

Seite 1 von 3.